WertvollBlog des SeminarZentrum Gut Keuchhof

Im WertvollBlog unseres SeminarZentrum Gut Keuchhof möchten wir Trainer*Innen Raum geben Sie mit aktuellen HR-Themen zu inspirieren.

Natürlich freuen wir uns über die Einreichung neuer Blogartikel.

Das Geheimnis hinter den Idealmenschen

In stürmischen Zeiten ist es noch viel wichtiger, genau auf sein eigenes Umfeld zu achten als sonst. Da sind regelrechte Idealmenschen gefragt. Doch was ist schon ideal? Und gibt es tatsächlich Idealmenschen für jeden von uns? Hier lüfte…

Alles wird gut! Wird alles gut?

Tag acht der selbst auferlegten Quarantäne, die ich nur zweimal für jeweils 20 Minuten für einen Spaziergang unterbrochen habe. Ich bin Isolation gewöhnt, auch wenn sie bald 9 Jahre zurückliegt. Ja, da kann ich nur sagen, auch ein Vorteil…

Macht „guter“ Stil glücklich?

Mit dem Wort Stil und vor allem mit dem Wort „Image“ assoziieren viele Menschen Oberflächlichkeit. Und natürlich gibt es Menschen und Marken (das habe ich lange genug in meiner Tätigkeit in der Werbung erlebt), die die Kraft des äußeren…

Langfristiger Erfolg inhaber- und familiengeführter Unternehmen – Grundlage ist die interessenneutrale Begleitung durch Spezialisten

In der Begleitung von Inhabern und Familienmitgliedern eines Familienunternehmens gibt es keine uniformen Standardlösungen. Es gibt aber Vorgehensweisen, die die erfolgreiche Führung und Kontrolle dieser Unternehmen wahrscheinlicher werden…

Das Process Communication Model®

Was ist es, was kann es und warum du es unbedingt anwenden solltest! Ich freue mich, dass ich endlich die Zeit finde, mein Lieblingsthema etwas anschaulich für viele aufzubereiten. In diesem Artikel erfährst du, was PCM ist,…

Mitarbeiter auf Spur bringen – oder: Knüppel aus dem Sack

In jedem Führungskräfte-Training fallen früher oder später diese Sätze:   „Ich hab da so einen Kandidaten… Der macht, was er will… Ich hab schon alles probiert…“ Die Geschichten, die dann folgen, sind oft haarsträubend…

“Gehirngerecht führen” - Neurowissenschaftliche Aspekte der Mitarbeiterführung

Unser Gehirn ist ein “soziales Konstrukt”, sagt die moderne Hirnforschung. Es braucht geeignete soziale Umgebungsbedingungen, damit das Gehirn, seine ihm eigene“Neuroplastizität” entfalten - das heißt: “Neuverschaltungen” generieren…

Achtsamkeit für eine digitale New Work

In dieser neuen Episode Deines Macher*Innen Summit Podcast habe ich für Dich wertvolle & vielfältige Tipps, wie Du Achtsamkeit als DOM-Resilienz Mantel für Dich effektiv nutzen kannst. DOM steht für Digital Overload Management:…

Verhandeln verstehen

Verhandlungen sind ein wichtiger Bestandteil im Leben von uns allen, besonders aber von Managerinnen und Managern. Neben den rein sachlichen inhaltlichen Aspekten sind es vor allem psychologische Momente, die Verhandlungen gelingen oder scheitern…

Belohnen Sie SICH selbst!

Wie berufstätige Mütter mit einer gesunden Portion Egoismus entspannter durchs Leben kommen. Welche Person ist die wichtigste in Ihrem Leben? Kind, Ehemann, Mama, Papa, Bruder, beste Freundin… alle diese lieben Menschen werden immer…

Setze Achtsamkeit als Keil zwischen Reiz und Reaktion

„Wenn Sie das nicht machen, dann storniere ich den Auftrag!“ – Kennst Du auch diese oder ähnliche Kundenaussagen? Was mache ich denn, wenn mein Kunde mir so etwas sagt. Da kann ich als Dienstleister doch nur klein begeben, oder? Und…

Ja, Kleider machen Leute – aber bitte vergessen wir nicht unsere Persönlichkeit!

Bei zu viel Mode bleibt die Kleidung, die uns ausmacht, schon mal auf der Strecke … Was ziehe ich an? Was Kleidung mit uns macht. In welchem Zusammenhang steht die Kleidung zur Mode? Ja, Kleider machen Leute – aber bitte vergessen…

Was kann der stationäre Einzelhandel?

Er ist da – Er ist real – man kann ihn fühlen.   Früher sind wir Sonntags mit der Familie bummeln gegangen und haben Schaufenster betrachtet. Wir waren an der frischen Luft, haben uns bewegt, waren neugierig, fanden schön,…

Über erfolgreiches Argumentieren

Ein Loblied der Struktur: Wie Sie Menschen um den Finger wickeln. Über erfolgreiches Argumentieren  Die Situation Sie hätten gerne einen neuen Dienstwagen und überlegen sich, wie Sie Ihre Vorgesetzte am besten davon überzeugen.…

Wie Sie Grenzen setzen und selbst mehr Raum einnehmen

Weiblich. Hochsensibel. Kompetent. Kommt Ihnen das irgendwie bekannt vor? Sie sitzen an Ihrem Schreibtisch und ärgern sich. Am meisten über sich selbst. Wieder einmal haben Sie sich überrumpeln lassen. Es ging ganz schnell. Mit…

Winston Churchill und das Coaching

Winston Churchill und das Coaching: wie militärische Kernkompetenz in der VUCA Welt Veränderungen begleiten kann Im militärischen Kontext ging es immer schon darum, das richtige zur richtigen Zeit in der richtigen Art und Weise zu…

Das Kundengespräch wertvoll machen

Außendienstmitarbeiter haben wenig Zeit, um von ihren Kunden nachhaltig wahrgenommen zu werden. Sie konkurrieren permanent mit der Gedankenwelt ihres Gegenübers. Auch wenn es den Anschein macht, aber der Kunde folgt den Argumenten…

Gesundheit als gegenwärtiger Wirtschaftsfaktor

2017 lag der durchschnittliche Krankenstand pro Arbeitnehmer bei 12 Fehltagen (Deutsches Ärzteblatt Jg 115, 2/18); Immer mehr Fehltage wegen Überlastungen in der Arbeit (Deutsches Ärzteblatt KW 19 5/18); Krankenstand: Lange Ausfälle wegen…