Ramona Köster

Mit dem Tiger tanzen – Stress bewältigen!

Die Situation
Den Kuli weglegen, den PC ausschalten, die to-do-Liste zuklappen und hinaus in den Feierabend! Mit Freunden treffen, mit den Kindern auf den Spielplatz, ins Theater gehen, Sport machen… glücklich ins Bett fallen und am nächsten Morgen ausgeruht und fröhlich wieder in den Tag starten… – ist das in der heutigen Zeit noch möglich?
Gerade in der Vorweihnachtszeit erleben wir es immer wieder, dass wir von einem Termin zum anderen hetzen. Hoher Zeitdruck und eine länger werdende Aufgabenliste im Job und zuhause (Geschenke besorgen, Weihnachtsfeiern, Termine mit den Kindern, eigene Freizeitverpflichtungen) – wir sind einfach ununterbrochen gefordert…
Zeitmanagement, bessere Organisation, etwas schneller sein in allem… ist das der Weg? Ja, der sichere Weg in die Erschöpfung!
Wenn wir innehalten, spüren wir vielleicht, dass wir überfordert, kraftlos und unglücklich sind. Wie meistere ich das alles, ohne selbst auf der Strecke zu bleiben?
Wie gehe ich aus diesen Situationen gestärkt hervor?
Möchten Sie gerade jetzt das Gefühl unterbrechen, dass der Tag aus nichts anderem als Verpflichtungen besteht, aus Aufgaben, die abgearbeitet werden und Sie doch nie fertig werden?
Wenn wir unsere Bedürfnisse und Warnzeichen wahrnehmen, diese verstehen und unsere Ressourcen
stärken, kommen wir wieder in unsere Energie!

Die Inhalte
Was raubt mir meine Energie? Was gibt mir Energie?
Was treibt mich an in meinem ganz persönlichen Hamsterrad?
Wie kann ich frühzeitig auf ein „Zuviel“ reagieren und wieder in meine Kraft kommen?
Welche Signale sendet mein Körper (somatische Marker) und wie nutze ich sie für mich?
Wie setze ich meine Ressourcen gewinnbringend und stärkend für mich ein?

Das heißt:
Die eigenen Bedürfnisse und Visionen erkennen und im Alltag umsetzen!
Lösungen für unbefriedigende Situationen finden!
Mein Leben mit seinen verschiedenen Facetten gestalten!
Gesund bleiben!

Termin
Das Training besteht aus zwei Modulen von jeweils einem Tag.
Seminarzeiten 10:00 – 18:00 Uhr
Modul I: 13.12.2019
Modul II: 07.02.2019

Anmeldung
E-Mail an info@theobaldt.de
oder über www.theobaldt.de