In der Begleitung von Inhabern und Familienmitgliedern eines Familienunternehmens gibt es keine uniformen Standardlösungen. Es gibt aber Vorgehensweisen, die die erfolgreiche Führung und Kontrolle dieser Unternehmen wahrscheinlicher werden lassen. Und das über Generationen hinweg.

 

In unserer langjährigen Zusammenarbeit mit Familienunternehmen bestätigt sich, dass sich diese Unternehmensform maßgeblich von denen anderer Unternehmen und Institutionen unterscheidet. Der innere Geist, die Entscheidungsfindung, die Identifikation und nicht zuletzt das langfristig orientierte Denken über Generationen hinweg sind hier zu erwähnen. Die Wurzel, die Gedanken des Gründers, bleiben regelmäßig auf Dauer bestehen.

 

Die Koexistenz der in Familienunternehmen beteiligten Sozialgebilde im Vierklang des operativen Unternehmens, der Familie(n)/der Privatperson, des Eigentums am Gesamtvermögen und die Einflussnahme Dritter, benötigt eine individuell angepasste Organisation zum langfristigen und erfolgreichen Überleben. Das gilt quer über alle Branchen hinweg und ist unabhängig von der jeweiligen Unternehmensgröße.

 

Ein entscheidendes Erfolgskriterium in Familienunternehmen ist die offene Kommunikation aller Beteiligten in einem geschützten Raum und die Bereitschaft, sich ständig weiterzuentwickeln. Das liest sich allerdings leichter, als es in der Praxis tatsächlich gelebt wird. Unterstützend wirkt dabei, wenn sich die einzelnen beteiligten Personen zur Orientierung und Vorbereitung im ersten Schritt über die eigenen Erwartungen und Interessen klar werden:  Was will ich in meinem Leben erreichen? Wo will ich hin? Was bin ich bereit in mein Vorhaben zu investieren? Wobei stecke ich für das gemeinschaftliche Gelingen persönlich zurück? Was macht mich glücklich? Was kann ich besonders gut und gelingt mir immer wieder?

 

Anschließend führt ein Familien-/Inhaberworkshop, der durch einen externen und dafür ausgebildeten Moderator durchgeführt wird, regelmäßig zu sehr guten Vereinbarungen und langfristig tragbaren Ergebnissen, die es dann konsequent umzusetzen gilt.

 

Wir sind davon überzeugt, dass Stabilität, Zukunftsfähigkeit und langfristiger Erfolg in inhaber- und familiengeführten Unternehmen nicht nur glücklicher Zufall sind, sondern Vorbereitung und systematisches Vorgehen benötigen.

 

Sprechen Sie uns gern an und profitieren auch Sie von unseren langjährigen Erfahrungen mit Unternehmerfamilien.

Ihr Raphael J. Kaufmann

www.vierklang.plus

 

P.S.: Hier den TrainerTalk mit Raphael J. Kaufmann ansehen

Ihnen gefällt dieser Artikel? Teilen Sie ihn ...