Es gibt so viele berührende Begegnungen & Geschichten, die ich im SeminarZentrum seit 13 Jahren erleben darf, dass ich gerne ein paar Anekdoten mit Euch teilen möchte.

Es gibt so viele berührende Begegnungen & Geschichten, die ich im SeminarZentrum seit 13 Jahren erleben darf, dass ich gerne ein paar Anekdoten mit Euch teilen möchte:

 

Vor ca. einem Jahr ging die Eingangstüre auf & herein spaziert kam ein ganz lieber Kunde der ersten Stunde. Wir hatten uns eine Weile nicht gesehen, zwischenzeitlich ist er bei einer anderen Firma & tagte an jenem Januartag bei uns im KreativRaum.

 

Wir haben uns beide so riesig über unser Wiedersehen gefreut, drückten uns herzlich & so plauderten in der nächste Kaffeepause „über alte Zeiten“ & dass er mit seiner Familie in Kürze nach New York reisen würde. „Suchen Sie sich ein ruhiges Plätzchen im NY & entspannen sich Abseits des Trubels“, sagte ich ihm abschliessend.

Tja und einige Wochen später lag in unserem Briefkasten eine Postkarte aus New York bedruckt mit einer Parkbank: „Liebe Frau Baggeler, unsere herzliche Begrüßung bei unserem Firmenmeeting hat mich sehr gefreut & wirkt bis heute nach. Es war immer eine gute Zeit bei den Tagungen in Ihrem Zentrum. Herzliche Grüße!“ stand auf der Rückseite mit einer schönen Handschrift geschrieben!

 

Das eine ist die so herzerfrischende Wiedersehensfreude, die uns beide gerührt hat.

Das andere, wenn jemand fernab vom Alltag verbunden mit schönen Erinnerungen sich die Zeit nimmt im Urlaub eine Postkarte zu schreiben & seine Empfindung teilt.

 

Ein grosses Geschenk, wenn die Begegnung solch eine Freude hervorruft.

 

Die NY Postkarte steht sichtbar in meinem HomeOffice, beim Anschauen lächle ich jedes Mal, weil sie mich daran erinnert, dass es die Begegnungen mit Menschen sind, die den Alltag des SeminarZentrum so sehr bereichern & inspirieren!

 

Kommt von Herzen.

Sandra

Ihnen gefällt dieser Artikel? Teilen Sie ihn ...